Sie sind hier: 2007 / Sprich mit mir!  / Tag 3

Tag 3

Jetzt gehen wir endlich zu Daimler Chrysler und lernen Herrn Paul Heisterkamp kennen. Hier hört Ihr unser Interview. Als erstes möchten wir von ihm wissen, wie er Forscher geworden ist und was er an Sprache überhaupt so interessant findet. Kann man da überhaupt noch was dran erforschen?

You do not have the Flash plugin installed, or your browser does not support Javascript. Both are required to view this Flash movie.

Herr Heisterkamp erzählt uns etwas über seine Abteilung bei Daimler, wo er arbeitet. Außerdem geht es darum, seit wann sich die Menschen wünschen mit Maschinen reden zu können. Herr Heisterkamp erzählt von einem coolen Spielzeugauto von früher:

You do not have the Flash plugin installed, or your browser does not support Javascript. Both are required to view this Flash movie.

Warum braucht man im Auto überhaupt Geräte, die das verstehen, was wir ihnen sagen? Und wie erkennt ein Navigationssystem, wenn eine neue Straße gebaut worden ist? Herr Heisterkamp schildert dann noch, was die Autos der Zukunft alles können werden, Ihr werdet staunen!

You do not have the Flash plugin installed, or your browser does not support Javascript. Both are required to view this Flash movie.

Wie kann ein Computer überhaupt erkennen, wann wir ihn meinen und nicht mit unseren Freunden reden? Und wie funktioniert das, das ein Computer überhaupt versteht, was genau wir meinen, wenn wir mit ihm sprechen:

You do not have the Flash plugin installed, or your browser does not support Javascript. Both are required to view this Flash movie.

Und was macht Herrn Heisterkamp Spaß an seiner Arbeit?

You do not have the Flash plugin installed, or your browser does not support Javascript. Both are required to view this Flash movie.

Vielleicht habt Ihr oder Eure Eltern schon mal mit einem Computer telefoniert, z.B. wenn man bei der Telekom oder bei der Bahn anruft. Manchmal ist das ganz schön schwierig. Hört selbst wie die Leute, die wir auf der Straßen befragt haben, mit solchen Spracherkennungssystemen zurechtkommen.

You do not have the Flash plugin installed, or your browser does not support Javascript. Both are required to view this Flash movie.

Und ganz zum Schluß hört Ihr noch einen Mann, der mit so einem Spracherkennungssystem telefoniert. Ob der Computer und er einander verstehen werden?

You do not have the Flash plugin installed, or your browser does not support Javascript. Both are required to view this Flash movie.