Sie sind hier: news

news

Einzelansicht für News

Gewonnen! Mit der "Mission Sternenstaub" zum LFK-Medienpreis

Zoom-Beitrag wurde ausgezeichnet

Am 7. Mai gewann die e.tage medien.bildung im Stadtjugendring Ulm e.V. mit radio.mikrowelle den begehrten LFK-Medienpreis. Und das bereits zum fünften Mal !  Dieses Jahr mit einem Beitrag aus  "ZOOM into Science". Unter dem Titel "Mission Sternenstaub" erklären Schülerinnen der Klasse 7d, Albert Einstein Realschule, was Sand mit Chemie zu tun hat und wie man mit Löchern im Sand Sternenstaub einfängt. Ihre Interviewpartnerin war Prof. Dr. Nicola Hüsing, Abteilung Anorganische Chemie I der Uni Ulm

Aus der Jurybegründung:
"Eine sehr informative Sendung Ulmer Schüler zu einem sehr abstrakten Wissenschaftsthema aus einem Forschungsgebiet der Universität Ulm.
Die Jury begeisterte die Art und Weise, wie hier ein schwieriges Thema umfassend und zugleich sehr verständlich und spannend dargestellt wird. Durch die sehr gute Wahl der Interviewpartnerin aus der Universität und die hervorragende Fragetechnik gelang es, den Hörer von Anfang an zu fesseln und für das Thema zu interessieren. Die Möglichkeiten des Radios wurden mit Klangeffekten virtuos genutzt und ein regionaler Bezug hergestellt.
Aus Sicht der Jury eine erfrischend aufbereitete Wissenschafts-Sendung mit sehr guten O-Tönen. Wissens-Radio von seiner besten Seite!"
 
Weitere Infos unter lfk-medienpreis.de

16.05.2010 00:00 Alter: 7 yrs