Sie sind hier: Zoom-into-Science / ablauf

zoom in - ablauf

Zoom-into-Science Schulprojekte

1. Tag, ca. 5 h: Altersgemäße Einführung in das Forschungsthema und die Wissenschaftsstadt
2. Tag, ca. 5 h: Medien- und Interviewtechnik, Rollenspiele, Erarbeiten des Fragenkatalogs
3. Tag, ca. 8 h: Exkursion zur Wissenschaftsstadt
4. Tag - 5. Tag, je ca. 6 h: Vertiefung und mediale Aufbereitung der Thematik, Reflektion

An einem Modul können bis zu 10 Jungen oder Mädchen der 5. - 7. Klasse teilnehmen. Klassenverbände werden in bis zu drei Projektgruppen aufgeteilt. Die Gruppen werden von Medien- / TheaterpädagogInnen und LehramtsstudentInnen betreut.

ZOOM-Feriencampus Erlebniswoche an der Hochschule Ulm

1. Tag, Kennenlernen und Einführung in Medientechnik mit Rollenspielen. Hochschuralley

2. Tag, Altersgemäße Einführung in das Forschungsthema, Erarbeiten des Fragenkatalogs für das Forscherinterview, Straßenumfragen zum Thema

3. Tag, Forscherinterview, Laborführung, praktisches Arbeiten

4. Tag & 5. Tag, Flexible Gestaltung je nach Thema, Vorbereitung der Abschlusspräsentation, Forscherparty

In jeder Feriencampus-Woche können 24 Kinder von 10-13 Jahren teilnehmen. Sie werden in zwei Projektgruppen aufgeteilt. Die Gruppen werden von Medien- / TheaterpädagogInnen, LehramtsstudentInnen und Auszubildenden der Firma ScanPlus betreut.