Sie sind hier: 2010 / Kaulquappen Loopings / Seite 4

Kaulquappenloopings, Teil 4

Professor Horn im Parabelflug!
Beim Interview darf natürlich jeder mal ran!

Insgesamt hat er gut 2 Stunden in der Schwerelosigkeit verbracht, aber er war noch nie im Weltraum: Professor Eberhard Horn, unser Experte in Sachen Gravitationsbiologie.

Hier ein kleiner Steckbrief, aufgenommen während unserer (fiktiven) Weltraummission:

You do not have the Flash plugin installed, or your browser does not support Javascript. Both are required to view this Flash movie.
You do not have the Flash plugin installed, or your browser does not support Javascript. Both are required to view this Flash movie.

Und wenn man schon so einen netten Professor an der Hand hat, dann muss man das ja ausnutzen! Unser Interview mit ihm hat über eine Stunde gedauert, es gab ja auch so viele interessante Sachen über die Raumfahrt zu erfahren! Aber keine Sorge, hier findet ihr nur die Highlights aus unserem Gespräch:

Die Trickfilm-Bastelwerkstatt!
Mal gucken, ob der Trickfilm was geworden ist?!

Tja, und dann hat es uns einfach in den Fingern gejuckt, also haben wir zu Schere und Papier gegriffen, und unsere eigene kleine Story über die Kaulquappen aus dem Weltraum verfilmt:

Frog World

Für uns war`s auf jeden Fall ein echt spannende Woche, hier in der e.tage und natürlich auch oben an der Uni Ulm. Und wer weiß, vielleicht leben wir ja wirklich irgendwann einmal im Weltraum, in der Schwerelosigkeit???

Es grüßen euch die Jungastronauten und Astronautinnen der Klasse 6a, Albert Einstein Realschule, Ulm-Wiblingen.

Raumschiff "Horscht" - ENDE