Sie sind hier: 2011 / Feriencampus Osterferien 2011 Villa Futura

2011

Villa Futura

Die Villa-Futuristen

Die Villa-Futuristen
Die Villa-Futuristen: Oben: Elias,Julian, Silas, Luca, Ertu und Lukas, darunter: Maria, Paul, Christopher und Enes, und ganz vorne: Selina, Susanne, Magdalena, Teresa, Steffi, Zeynep, Selina und Dilara

Dieses Mal...

...haben wir uns gleich mit vier tollen Teams der Herausforderung gestellt: eine Modell-Villa für die Zukunft zu entwerfen. Wie immer mit professioneller Unterstützung durch die Profs und Mitarbeiter der Hochschule Ulm, Fakultät Medizintechnik und Mechatronik.

Eine Woche lang haben wir also unsere Traumhäuser entworfen, gebastelt, gesägt, gemalt, Sensoren gelötet und gefilmt. Und damit ihr euch vorstellen könnt, was wir da so alles gemacht haben, schaut euch auf den folgenden Seiten einfach mal um! Jede Menge Infos, witzige Fotos und coole Filme garantiert!

"Moment, ich bin gleich so weit!"
"Ich teste nur mal die Saugkraft"

Also, erst mal ein bisschen was fürs Hirn: (ein Architekt kann ja auch nicht so völlig planlos loslegen!)
Passivhaus & den Begriff habt ihr sicher schon gehört, aber was bedeutet das eigentlich?
Darunter versteht man ein Gebäude, das aufgrund seiner guten Wärmedämmung sowohl im Winter als auch im Sommer keine klassische Heizung oder Kühlung benötigt & hier muss also nicht aktiv geheizt werden, daher Passivhaus.
Und wie so ein Passivhaus aussehen kann, das haben wir uns gleich unterhalb der Hochschule am Eselsberg angesehen, in der Sonnenfeld-Siedlung, kleines Quiz inklusive.
(P.S.: Habt ihr `ne Ahnung was ein Mansarddach ist ?)
Übrigens, Pultdächer eignen sich
hervorragend für Photovoltaik-Anlagen!

Pultdach