Sie sind hier: 2007 / Brennstoffzelle

Energie der Zukunft: die Brennstoffzelle

Unser Ferienprojekt in den Osterferien vom 2. bis 6. April

Im fünftägigen Ferienprojekt beschäftigten wir uns mit dem Thema Brennstoffzelle. Z.B. womit werden die Autos fahren, wenn es kein Benzin mehr gibt? Wir besuchten Georg Zettisch vom ZSW (Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-forschung). Er wurde von uns ausführlich interviewt - mit Kamera und Mikrofon. Er führte uns durch sein Labor und zeigte uns seine Arbeit. Und immer hieß es: genau hinsehen, hinhören, nachfragen und löchern!

Bei einem gemeinsamen Essen war Platz für "inoffizielle" Fragen, Witze und lustige Gespräche.

Bevor es ins ZSW ging, mussten wir uns auf das Interview und den Tag mit dem Wissenschaftler vorbereiten: Wir lernten den Umgang mit Mikrofon und Kamera. Und wir bereiteten uns auf das Thema vor: wir machten kleine Experimente, befragten Passanten und löcherten unseren Physik-Studenten, der das Projekt begleitet hat.

Nach dem Tag bei den Forschern ging es weiter: wir produzierten ein Hörspiel, Reportagen und Straßenumfragen um das Thema noch näher zu beleuchten. Aber schaut es Euch selber an....

Das Interview mit dem Forscher Georg Zettisch wurde übrigens im Radio ausgestrahlt.